27. Jugendpokal im Bogenschießen

Auch in diesem Jahr fand am Sonntag, den 03.03.2019 in Hoyerswerda der 27. Jugendpokal im Bogenschießen statt.

Entsprechend der Wettkampfordnung des Deutschen Bogensportverbandes waren 2 X 30 Pfeile auf 18 Meter zu schießen, je nach Altersklasse misst das Zentrum der Scheibe zwischen 10, 6 oder 4 cm. Also keine leichte Aufgabe.

Der Bogensport war wieder in seiner ganzen Vielfalt zu sehen, so standen Blankbogenschützen – hier ist keinerlei Visier erlaubt und auch Visierschützen an der Schützenlinie.

Vom SC Spremberg 1896 nahmen 5 Bogensportler erfolgreich an diesem Wettkampf teil. Dabei waren sowohl erfahren Hasen als auch Nachwuchsschützen am Start. Unsere Bogensportler erreichten dreimal Silber, einmal Bronze und einen undankbaren vierten Platz.

Damit ist die Wettkampfsaison in der Halle für dieses Jahr beendet. Nun gilt es sich fleißig auf die Wettkämpfe der Freiluftsaison vorzubereiten.

Dafür schon jetzt: Alle ins Gold.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.