Verdienter Sieg gegen Herzberg

Die Slamener schaffen gegen den VfB Herzberg 68 e.V. den Sprung zurück an die Spitze! Trotz zahlreicher Ausfälle, gelang es den Sprembergern, die junge Mannschaft aus Herzberg zu besiegen. Dies gelang vor allem durch Spielkontrolle. Da so gut wie die komplette Offensivabteilung fehlte bzw. geschont wurde, übernahmen die Abwehrspieler deren Aufgabe. So brachte Domann in der 35. Minute, die Spremberger weiterlesen …

2. Runde Kreispokal Niederlausitz – SC Spremberg gg. SG Eintracht Peitz

Am Samstag traf der SC, im Intersport-Kreispokal, auf die SG Eintracht Peitz e.V.. Die ersten Minuten gehörten den Peitzern. Diese belohnten sich nicht und schenkten dem SC ein Tor. Nach einer Ecke von Thiele faustet der Gästekeeper den Ball ins eigene Netz. Danach fand der SC besser ins Spiel. In der 36. Minute erhöhte Schwarz per Kopf, ebenfalls nach einer Ecke weiterlesen …

verdiente Punkteteilung gegen seit 1,5 Jahren punktverlustfreie Gegner

Am Samstag begann für unsere Erste die neue Saison. Zum Auftakt war die Zweitvertretung vom SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz zu Gast im Hubertusweg. Im Vergleich zum Pokalfinale musste Trainer Sarodnik ein paar Änderungen im Team vornehmen. Hochmotiviert begann das Spiel ohne großes Abtasten und entwickelte sich schnell zu einen offenen Schlagabtausch. Während die Gäste etwas mehr Spielanteile hatten, hatten die Slamener die weiterlesen …

Saisonstart 2020/21 1. Mannschaft

„Start der neuen Saison“ Am kommenden Wochenende startet die Landesklasse Süd in die Saison 20/21. Da die vorherige Saison vorzeitig abgebrochen wurde, liegt eine lange Sommerpause hinter den Vereinen. Wer diese am besten genutzt hat und wer sich personell verstärken konnte, wird sich in den kommenden Wochen zeigen. Auf Grund der Corona bedingten Ab- und Aufstiegsregelung gehen dieses Jahr insgesamt weiterlesen …

bittere Pokalniederlage – es war mehr drin

Hallo Fußballfreunde! Der Wacker-Reserve gelang durch einen 2:1 Sieg gegen den SC Spremberg 1896 eine schwer erkämpfte Pokalverteidigung. Nach der abgebrochenen Meisterschaft am 18.03.2020 (19.Spieltag), aufgrund von Covid 19, konnte der laufende Pokalwettbewerb mit den beiden Halbfinalpaarungen (01.08.) und dem Pokalfinale letztendlich die Saison beendet werden. Zum Finale mussten Auflagen des Gesundheitsamtes des Spree/Neiße-Kreises befolgt werden, um dieses durchführen zu weiterlesen …

Pokalhalbfinale gegen SV Döbern – Spielankündigung

Es ist wieder so weit! Nach Wochen der erzwungenen Corona-Pause, einer kurzen Saisonvorbereitung und zweier Testspiele, fiebern wir nun endlich dem ersten Pflichtspiel entgegen.Der Kreispokal der Saison 2019/20 soll vollständig ausgetragen werden, sodass nun am kommenden Samstag die Halbfinals anstehen. Unsere 1. Mannschaft darf sich erneut gegen SV Döbern beweisen, gegen die man im Frühjahr nach hartem Kampf einen 0:2 weiterlesen …

„Drei Punkte beim Rückrundenauftakt“, 16. Spieltag Landesklasse Süd, Saison 2019/20 – 22.2.2020

  Am vergangenen Samstag war der Sportclub zu Gast bei der Eintracht aus Ortrand. Der Gastgeber befindet sich mitten im Abstiegskampf, sodass die Favoritenrolle klar auf Seiten des SC lag. Unter der taktischen Leitung vom langjährigen Spielertrainer Michael Sarodnik, wurden aufgrund der äußeren Witterungsbedingungen mit starkem Wind zwei Strategien zurechtgelegt. So wollte man gegen den Wind spielend Verhalten agieren, während weiterlesen …

Michael Thiele als Trainer der 1. Mannschaft des SC Spremberg 1896 e.V. freigestellt

  Nach nun gut 5 Jahren, geprägt durch eine der erfolgreichsten Zeiten und Ergebnisse der näheren Vergangenheit des Vereins, wurde Michael Thiele von seiner Aufgabe, die 1. Mannschaft zu trainieren und betreuen, entbunden. Aus vereinsinternen Gründen hat sich der Vorstand dazu entschieden, die Verantwortung der 1. Mannschaft neu zu verteilen. Vorerst werden erfahrene Spieler die Leitung der Trainingseinheiten übernehmen und weiterlesen …

„Ärgerliche Niederlage in Kunersdorf“, 7. Spieltag (nachgeholt) Landesklasse Süd, Saison 2019/20 – 15.2.2020

Am vergangenen Sonnabend war der Sportclub zu Gast bei der Fichte aus Kunersdorf. Der SC musste dabei auf sein angestammtes Innenverteidigerduo Domann-Schwarz verzichten. Vertreten wurden sie durch den erfahrenen Albrechtsen sowie durch Staude, der von der 6-er Position zurückgezogen wurde. Um die Defensive zu stabilisieren trat man mit drei defensiven Mittelfeldspielern an, die sich bei Gelegenheit in die Offensive einschalten weiterlesen …